//Dysphagie-Pass
Dysphagie-Pass2018-05-22T14:56:59+00:00

Der Dysphagie-Pass

Für die Dokumentation der mittels bildgebender Diagnostik erstellten Befunde und der verordneten therapeutischen Maßnahmen, inklusive Diätmaßnahmen, gibt es den Dysphagie-Pass.

Er dient Ihnen und/oder Ihren Angehörigen dazu, Informationen zur klinischen Untersuchung, Therapienachweise, Diätanpassungen  sowie Ihren Ernährungsstatus und weitere Parameter gesammelt verfügbar zu haben. Wichtige Informationen sind in diesem Pass festgehalten und können jederzeit von den verschiedenen behandelnden Personen (Arzt, Pflege, Logopäde) eingesehen und ggf. ergänzt werden.

Der Pass ist ein DIN A5-großes Dokument, das Sie immer mit sich führen sollten. Über Ihren behandelnden Arzt können Sie diesen Ausweis erhalten.

Dysphagie-Pass

Quelle: Rittig T: Der Dysphaghie-Pass. Forum Logopädie 2012, 3(26), 18-23.